Titelbild

Demokratie

Ein Schwerpunkt unserer Schule liegt auf der Entwicklung einer demokratischen Schulkultur. Dieser ermöglicht vielfältige Formen der Partizipation, in dem sie die Kinder an Entscheidungen über ihr eigenes Lernen und bei Angelegenheiten ihrer Klasse sowie der gesamten Schulgemeinschaft beteiligt. Auf diese Weise möchten wir eine Kultur des Miteinanders und des Ernstnehmens der Kinder leben.
Seit 2012 wählen alle Klassen unserer Schule einen Klassensprecher und einen Stellvertreter. Diese beiden Schüler leiten den wöchentlichen Klassenrat in der Klasse, dem basisdemokratischen Gremium der Schule. Hier werden klasseninterne Anliegen geplant, Probleme und Konflikte behandelt und gelöst. Zusätzlich gibt es eine Zeitwächter, eine Regelwächter und einen Protokollanten für jede Sitzung.
Im Schülerparlament treffen sich regelmäßig alle gewählten Vertreter mit der Schulleiterin. Die Abgeordneten bringen die Anliegen ihrer Klasse ins Parlament ein. Hier werden Ideen und Anliegen zusammengeführt, deren Umsetzungen geprüft und geplant, und letztendlich die Ergebnisse wieder zurückgebracht in den Klassenrat der einzelnen Klassen.

Grundschule Lambrecht • Schulstr. 7 • 67466 Lambrecht
Impressum :: Redaktion